Outlook-Fenster konnte nicht geöffnet werden

Wenn beim Öffnen von Outlook (in meinem Fall: 2007 auf einem Terminalserver) eine Fehlermeldung erscheint, die wie folgt lautet: „Microsoft Office Outlook kann nicht gestartet werden. Das Outlook-Fenster kann nicht geffnet werden.“ ist die Ursache eine zerschossene Konfigurationsdatei von Outlook.

Es gibt zwei Möglichkeiten, diesen Fehler zu beheben:
1) Das Benutzerprofil neu anzulegen, oder der schnellere Weg…
2) Die Datei „outlook.xml“ unter „C:BenutzerAppDataRoamingMicrosoftOutlook“ umbenennen und Outlook starten. Daraufhin wird die Datei neu erstellt und Outlook öffnet sich wie gehabt.

Bastian
Bastian

Seit 2006 bin ich täglich im IT-Umfeld unterwegs und interessiere mich für technische Lösungen im Hard- und Softwarebereich, die einem den Alltag erleichtern. Zu meinen Hobbies zählt der 3D-Druck, das Tüfteln, Scripten, eine eigene Holzwerkstatt, sowie der unqualifizierte Umgang mit dem Lötkolben.

Artikel: 126

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.