VMware SCSI Treiber als Archiv

Für die Installation eines Windows 2003 Server oder Windows XP auf einem ESXi-Server werden spezielle SCSI-Treiber von VMware benötigt.

Diese kann man auf den VMware-Seiten als *.flp-Datei (Floppy Image) herunterladen und als virtuelles Floppy in eine VM einbinden.

Da mir das jedoch jedes mal zu umständlich ist, habe ich nach einer Lösung gesucht die Treiber aus der FLP-Datei zu extrahieren, um sie dann in eine angepasste Windows-Installationscd mittels {de:nLite} zu integrieren.

Das einzige brauchbare Programm, mit dem man diese Dateien entpacken kann, scheint MagicIso zu sein.

Um diese Arbeit zu verkürzen, habe ich diese Daten bereits entpackt – ihr könnt Sie hier herunterladen.

Bastian

Seit 2006 bin ich täglich im IT-Umfeld unterwegs und interessiere mich für technische Lösungen im Hard- und Softwarebereich, die einem den Alltag erleichtern. Zu meinen Hobbies zählt ein 3D-Drucker, das auch (handwerkliche) Tüfteln, Scripten sowie der unqualifizierte Umgang mit dem Lötkolben.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.