Virtuelle Maschine auf ESXi klonen

Wer einen ESXi-Server im Einsatz hat, und darauf eine VM klonen möchte, wird mit einer ernüchternden Tatsache konfrontiert: Im VMware Infrastructure Client besteht keine Möglichkeit, eine virtuelle Maschine zu klonen – etwa so, wie es bereits von VMware Workstation oder Server bekannt ist.

Eine „einfache“, wenn auch etwas aufwändige Methode, ist der Weg über den Befehl „vmkfstools“, mit dem eine VM im laufenden Betrieb geklont werden kann.

  1. An Konsole von ESXi anmelden (lokal wie remote)
  2. In den Storageordner navigieren (z.b. „cd /vmfs/volumes/storage„)
  3. Ein Verzeichnis für die neue VM anlegen (z.b. „mkdir client1_xp„)
  4. Mittels vmkfstools eine Kopie einer bestehenden VM-Disk erstellen (Erster Parameter: Pfad zur Source-Virtualdisk, zweiter der zur Ziel-Disk):
    vmkfstools -i /vmfs/volumes/storage/winxpsp3/winxpsp3.vmdk /vmfs/volumes/storage/client1_xp/client1_xp.vmdk
  5. Sobald die Kopie erstellt wurde, kann im Infrastructure-Client eine neue VM erstellt werden. Beim Punkt, ob eine neue HardDisk erstellt werden soll, muss nun lediglich der Pfad zur soeben erstellten Kopie angegeben werden!

Bastian

Seit 2006 bin ich täglich im IT-Umfeld unterwegs und interessiere mich für technische Lösungen im Hard- und Softwarebereich, die einem den Alltag erleichtern. Zu meinen Hobbies zählt ein 3D-Drucker, das auch (handwerkliche) Tüfteln, Scripten sowie der unqualifizierte Umgang mit dem Lötkolben.

Das könnte dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Markus Kalmbach sagt:

    Zuerst dachte ich dass man sich im neuen ESXi nicht mehr an der Konsole anmelden kann, aber sie haben die Konsole doch noch dringelassen. Hier der Trick wie man sich an einer ESXi Konsole anmeldet:
    – ESX3i starten
    – Wenn auf dem Bildschirm erscheint „Download tools to manage this host from…“ ALT+F1 drücken
    – Blind „unsupported“ eingeben
    – root-Passwort eingeben
    – Sich an der Konsole freuen

  2. blub sagt:

    also das mit dem laufenden Betrieb stimmt so nicht. Der clone Vorgang funktioniert hier nur wenn die vm offline ist. sonst kommt:

    Failed to lock the file

    cu blub

    • Olgan Hotz sagt:

      Snapshot erstellen, dann gehts auch heiss!)
      vim-cmd vmsvc/snapshot.create {VMID} backup
      dann mit vmsvc.snapshot.removeall wieder entfernen!;-)

  1. 11. Februar 2009

    […] Beispiel kann im Footer-Bereich des Artikels “Virtuelle Maschine auf ESXi klonen” betrachtet […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.