Port conflict detected: 25 (zimbra-mta)

Ich evaluiere gerade die Groupware- und eMail-Lösung Zimbra Collaboration Suite 5.0 auf einer virtuellen Debian 4 Session.

Bei der Installation wurde mir folgender Fehler gemeldet:

Checking for port conflicts
Port conflict detected: 25 (zimbra-mta)
Port conflicts detected! - Any key to continue
Setting defaults from ldap...done.

Nach etwas Recherche bin ich darauf gestoßen, dass Exim4 das Problem ist. Dieser wird standardmäßig als {de:Mail_Transfer_Agent|MTA} (Mail Transfer Agent) bei {de:Debian} (selbst bei der Minimalinstallation!) mitinstalliert.

Auch mit einem…

apt-get remove exim4 --purge

…ließ sich Exim4 nicht komplett entfernen. Es war noch nötig, ihn aus dem Autostart zu entfernen:

update-rc.d -f exim4 remove

Nach einem Serverneustart sollte dann auch der Zimbra MTA sauber hochkommen. Dies kann folgendermaßen geprüft werden:

zimbra:~# su - zimbra
zimbra@zimbra:~$ zmcontrol status
Host zimbra.snowsong.de
        antispam                Running
        antivirus               Running
        imapproxy               Running
        ldap                    Running
        logger                  Running
        mailbox                 Running
        mta                     Running
        snmp                    Running
        spell                   Running
        stats                   Running

Bastian

Seit 2006 bin ich täglich im IT-Umfeld unterwegs und interessiere mich für technische Lösungen im Hard- und Softwarebereich, die einem den Alltag erleichtern. Zu meinen Hobbies zählt ein 3D-Drucker, das auch (handwerkliche) Tüfteln, Scripten sowie der unqualifizierte Umgang mit dem Lötkolben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.