iPhone synchronisiert nicht mehr richtig mit Outlook

Ich wurde heute zu einem Kunden gerufen, der Probleme mit seinem iPhone 3Gs und der Synchronisation dessen mit Outlook 2007 hatte.

Outlook ist per Outlook Connector an einen MDaemon-Mailserver angebunden. Das Problem befällt aber anscheinend auch ganz normale Umgebungen.

Zwar konnte er mittels iTunes Kalender-Einträge, die er in Outlook 2007 erstellt hatte, auf das iPhone synchronisieren – in die andere Richtung, von iPhone auf den PC – hat dies nicht funktioniert. Der Kalendereintrag wurde einfach nicht übernommen.

Nach hin- und herprobieren, insbesondere mit der ausschließlichen Synchronisation eines Kalenders, bin ich auf eine Lösung gekommen: Man muss in den Einstellungen von iTunes -> Geräte, den Sync-Verlauf zurücksetzen. Damit bleiben die Daten auf beiden Geräten erhalten, die Beziehung zueinander wird jedoch “gelöscht”. Nach einer erneuten Synchronisation fragt iTunes, ob die Daten zusammengeführt werden sollen – bestätigt man mit Ja, synchronisiert iTunes wie gehabt.

In meinem Fall war dies die Lösung.

Bastian

Ich bin seit 2006 täglich im IT-Umfeld als Systemintegrator unterwegs und interessiere mich für technische Lösungen, die einem den Alltag erleichtern. Dabei interessiere ich mich für Hard- und Software, ein wenig Programmierung und "das Internet der Dinge".

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">